Allgemein, Selbstgenäht

Romantic pillows

Romantisches Kuschelkissen – ganz einfach gemacht

Willst du dein Schlaf- oder Wohnzimmer wieder mal verändern?
Und das mit ganz einfachen Mitteln?

Kissen mit Weihnachts- und Hirschmotiven
Ein Kissen reist um die halbe Welt – jetzt ruht es in den USA.

Dann näh doch schnell mal ein Kissen . . .

Hier haben wir die Anleitung für dich, für das Kissen, das sich gut auf deiner Küchenbank, deinem Sofa, Sessel oder Bett macht.
Und das Beste daran: Dieses Kissen machst du mit wenigen Arbeitschritten ganz einfach selbst. Viel Spaß beim Nähen!

Was du für ein Kissen von 41 x 41 cm brauchst:

  • Stoff 45 x 110 cm
  • Nähgarn, passend zum ausgesuchten Stoff
  • Füllkissen, 40 x 40 cm
  • Maßband
  • Stoffschere
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine

Und so wirds gemacht:
1. Stoffstreifen mit den Maßen 45 x 110 cm zuschneiden.
2. Die beiden schmalen Seiten jeweils zweimal 2 cm nach innen umbügeln. Kante säumen.
3. Stoffstreifen so rechts auf rechts übereinanderlegen, dass der Stoff mittig überlappt und ein Stück von 41 x 45 cm entsteht.
4. Offenen Seiten mit Stecknadeln fixieren und die Kanten jeweils mit einer Nahtzugabe von 2 cm zusammennähen.
5. Stoff wenden und nochmals bügeln.
6. Füllkissen durch die Öffnung einschieben.
7. Wenn du möchtest, dann kannst du die offene Seite von außen zunähen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.